AGB

Unseren Angeboten, Bestätigungen, Lieferungen, Leistungen und Rechnungen, sowie sonstigen Geschäftshandlungen liegen die nachstehenden Bedingungen zugrunde.
Bedingungen abweichenden Inhalts sind für uns nur im Falle unserer schriftlichen Bestätigung verbindlich. Dies gilt auch für rechtserhebliche Erklärungen unserer Vertreter und für gedruckte Geschäftsbedingungen unserer Kunden und Abnehmer. Zahlungen sind gegen Vorauskasse bzw. bei Erhalt der Ware (Barzahlung oder per Nachnahme) netto Kasse zu leisten. Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt).
Wir sind bemüht, die von unseren Kunden gewünschten Lieferfristen und Termine oder sonstigen Leisungen einzuhalten. Wir übernehmen jedoch für deren Einhaltung keine Gewähr. Preisstellung ab Werk, ohne Montage. Mängelrügen werden nur dann anerkannt, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung schriftlich gegenüber uns erhoben werden, ansonsten gelten für die Gewährleistung die allgemeinen Vorschriften des BGB (6 Monate ab Lieferung).
Gewährleistungsansprüche sind dann nicht gegeben, wenn
a.) die von uns gelieferte Ware falsch oder unsachgemäß montiert worden ist.
b) durch falsche oder unsachgemäße Behandlung beschädigt worden ist.
c) ohne Einverständnis Änderungen an den gelieferten Gegenständen vorgenommen worden sind.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Ilsfeld-Schozach.
Gerichtsstand wegen Ansprüchen zwischen uns und unseren Kunden aus Vertrag und aus jedem anderen Rechtsgrund ist das Amtsgericht Heilbronn oder das Landgericht Heilbronn, wenn
a) unser Vertragspartner Kaufmann im Sinn von § 1-3 und 5-7 HGB ist, oder
b) unser Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat bzw. wenn unser Vertragspartner nach Abschluß des Vertrages seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort oder seinen Firmensitz aus dem Geltungsbereich der Deutschen ZPO verlegt oder
c) der gewöhnliche Aufenthaltsort unseres Vertragspartners im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Stand 06/2004